„Wir haben uns von der Vorstellung verabschiedet, dass das Auto allein die Verkehrsprobleme in den Griff bekommt“ – Matthias Wissmann (VDA)