Roberto Diesel

Chief Technology Officer, Sono Motors GmbH

Driving shared and electric – die Mobilität der Zukunft ist innovativ und klimafreundlich

Sono Motors ist Mobilitätsanbieter und EV-Hersteller. Das 2016 gegründete Unternehmen entwickelt und produziert das weltweit erste in Serie gefertigte Solar Electric Vehicle, Sion. Vollflächig in die Karosserie integrierte Solarzellen sorgen für Autarkie auf kurzen Strecken – kostenfrei und klimafreundlich. Car-, Ride- und Powersharing sind ab Werk in das SEV integriert und erlauben es dem Eigentümer, Fahrten, Autos und Strom mit Anderen zu teilen. Das Ziel: weniger Autos auf unseren Straßen, durch die effiziente Nutzung produzierter Fahrzeuge.

Roberto Diesel, CTO Sono Motors, zeigt auf, wie das innovative Konzept des jungen Automobilunternehmens unsere Mobilität verändern kann, welche Megatrends den EV-Markt in den kommenden Jahren beeinflussen werden und einen Beitrag dazu leisten können, unsere Mobilität klimafreundlicher zu gestalten.

Vita

Roberto Diesel ist seit 20 Jahren in der Automobilbranche tätig. In der Vergangenheit hatte er u.a. bei Opel, General Motors und Webasto leitende Managementfunktionen inne. Bei dem Münchener Automobilunternehmen und Mobilitätsdienstleister Sono Motors verantwortet er heute als Chief Technology Officer den gesamten Fahrzeugentwicklungsprozess. Roberto Diesel bringt umfassende, internationale Erfahrung in den Bereichen Engineering, Entwicklung von Fahrzeugprogrammen, alternativen Antriebssystemen und dem Management komplexer Projekte mit zu Sono Motors. Neben seiner Leidenschaft für Fahrzeugtechnologie und innovative Mobilitätskonzepte begeistert er sich für künstliche Intelligenz und Digitalisierung.