Kaveh Shirdel

Senior Director UI/UX, NIO GmbH

UI vs. AI

Heutzutage verhalten sich digitale Objekte immer mehr wie Menschen und können durch künstliche Intelligenz denken und handeln. Geräte, die sich menschlich verhalten und vorausdenken, lösen in uns immer noch beunruhigende und skeptische Gefühle aus, und doch gibt es Geräte, denen wir völlig vertrauen.

Haben Sie sich jemals gefragt, warum uns die Gewöhnung an manchen Technologien leicht fällt, und warum wir anderen gegenüber so misstrauisch sind? Der Schlüssel dazu ist das UI/UX-Design, eine Disziplin, die ein Look-and-Feel schaffen will, das uns eine nahtlose und angenehme Produktnutzung ermöglicht. Zum heutigen Zeitpunkt ist künstliche Intelligenz noch nicht vollständig angekommen, aber sie hält langsam und stetig Einzug in all unseren Lebensbereichen.

Für den chinesischen Elektrofahrzeughersteller NIO sagt die künstliche Intelligenz „Hallo“ in Form von NOMI, dem intelligenten Begleiter des Autofahrers.

Vita

Kaveh kam 2015 zu NIO und ist verantwortlich für alle Aspekte des HMI und der damit verbundenen Schnittstellen. Als britisches Kreativ-Talent bringt Kaveh eine einzigartige Kombination aus Design, Technik und digitaler Medienerfahrung mit, um sich der Herausforderung von Benutzeroberfläche und User Experience bei NIO zu stellen. In den letzten sieben Jahren leitete er interdisziplinäre Designteams, die sich auf Produktinnovationen im Bereich Digitalisierung und Design konzentrierten.

Vor seinem Eintritt in das Design Center von NIO arbeitete Kaveh bei Designit in München. Dort entwicklete er über vier Jahre lang das UI/UX-Team und machte diese Disziplin somit zum Kernangebot des Unternehmens. Außerdem betreute er dort Kunden wie Huawei, Audi, Neusoft, BMW, Samsung Bosch und die Star Alliance Group. Seinen Abschluss erlangte Kaveh am London College of Communications and University of the Arts, wo er interaktive Medien studierte. Heute ist er Gastdozent am Umea Institute of Design in Schweden.