John Newman (Ph.D.)

Head of Digitalization, Audi AG

Die Digitalisierungsstrategie von Audi

Die Unternehmensstrategie von Audi konzentriert sich auf drei große Trends: Nachhaltigkeit, urbane Mobilität und Digitalisierung. Die Vision der Digitalisierung ist es, Premium-Mobilität in all ihren Facetten mühelos zu gestalten: vom Kauf eines Autos, über den Besitz und die Nutzung bis hin zum Wiederverkauf. Audi hat sieben Bereiche in der gesamten Wertschöpfungskette definiert, auf die sich das Unternehmen fokussiert. Dabei wurden Lehren aus den Erfahrungen anderer digitaler Unternehmen herangezogen. Ziel ist es, einen unverwechselbaren Wertbeitrag zu erzielen und schnelle Fortschritte zu ermöglichen.

In seinem Vortrag beschreibt John Newman die Entwicklung der Audi Digitalisierungsstrategie sowie deren Umsetzung. Zentrale Themen sind die wichtigsten Profitpools sowie die vier „Hauptleitplanken“, mit denen Audi seine Digitalisierungsinitiativen steuert. Im Zentrum steht dabei stets, durch Digitalisierung eine größere Einfachheit zu erreichen.

Vita

John Newman wurde in den Vereinigten Staaten geboren. Nach seinem erfolgreichen Studienabschluss mit dem Bachelor of Science, den er mit Auszeichnung (special honors) an der University of Chicago absolvierte, promovierte Newman am Massachusetts Institute of Technology (MIT). Im Rahmen dessen erhielt er ein Stipendium von der National Science Foundation, dem staatlichen Förderungsprogramm für Wissenschaft und Forschung in den USA. Im Jahr 2006 beendete er mit seiner Promotion das Studium an der University of California, San Francisco.

Im selben Jahr begann er seine berufliche Karriere bei der Unternehmens- und Strategieberatung McKinsey & Company in San Francisco. In den Vereinigten Staaten, Asien und Europa arbeitete er mit Unternehmen aus der Automobil- sowie Spitzentechnologie-Branche zusammen. Der thematische Fokus lag dabei auf dem Erkennen und Erschließen neuer Geschäftsfelder, zum Beispiel im Bereich des hochautomatisierten Fahrens, der ADAS-Fahrerassistenzsysteme (Advanced Driver Assistance Systems) und von vernetzten Fahrzeugen.

Nach zehn Jahren bei McKinsey & Company wechselte John Newman 2016 als Head of Digitalization zur AUDI AG, wo er seither für die Digitalisierungsstrategie des Unternehmens verantwortlich ist. Seine Abteilung konzentriert sich darauf, signifikante Gewinne aus digitalen Produkten und Dienstleistungen zu erzielen.