Dr. Florian Petit

Dr. Florian Petit

Co-Founder, Product, Business Development, Sales

Blickfeld LiDAR Sensoren ermöglichen den digitalen Wandel

Autonome Fahrzeuge müssen ihre Umgebung zuverlässig erfassen können um Fahrentscheidungen zu treffen. Blickfeld bietet hierfür Lösungen basierend auf Laser-Entfernungsmessern (LiDAR Scannern) und Erkennungs-Software. Dadurch können hochaufgelöste 3D Karten erstellt und Informationen der Umgebung gesammelt werden: das sind wesentliche Einblicke um instantan intelligente und sichere Entscheidungen treffen zu können.

In diesem Vortrag werden wir auf Herausforderungen von LiDAR Systemen für selbstfahrende Fahrzeuge eingehen. Wir zeigen auch die vorteilhaften Eigenschaften der Blickfeld LiDAR Lösung auf.

Blickfeld’s Vision ist der nächste Schritt in der Digitalisierung: Fahrzeuge ihre Umwelt erfassen zu lassen um die Mobilität von Morgen zu ermöglichen.

Vita

Florian Petit ist Gründer der Blickfeld GmbH und verantwortlich für die Produkt- und Geschäftsentwicklung. Er hat Elektro- und Informationstechnik an der technischen Universität München studiert und sich auf Automatisierungstechnik und Robotik spezialisiert. So hat er in verschiedenen Bereichen der Robotik wissenschaftlich gearbeitet und war unter anderem an der TU München, der Stanford University, dem deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt und der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich tätig. Sein Doktortitel wurde ihm aufgrund von Forschung auf dem Gebiet der Mensch-Roboter Interaktion von der ETH Zürich verliehen. Aktuelle bringt er sein Wissen und seine Erfahrung bei Blickfeld ein: Hier hat er sich zum Ziel gesetzt, die Mobilität der Zukunft in Form von selbstfahrenden Fahrzeugen mit dem hochleistungsfähigen scannenden Laser-Abstandsmesssystem von Blickfeld zu ermöglichen.