Die heißesten Themen rund um die Connected Mobilty _ aktuell recherchiert von carIT

RSS carIT

  • China plant Standards für den Akkutausch 22. Januar 2020
    Wechselakkus statt Ladestationen: China will die Elektromobilität auf eigene Weise realisieren. Mit austauschbaren Akkus könnten Ladezeiten verhindert und Fahrzeugpreise gesenkt werden. Um die Einführung von Elektrofahrzeugen auf dem heimischen Markt zu beschleunigen, will die chinesische Regierung Industriestandards für den Akkutausch schaffen. Bloomberg berichtete über diese geplante Maßnahme, welche das Laden von Elektrofahrzeugen herstellerunabhängig machen sowie […]
  • Fraunhofer will Netzengpässe verhindern 22. Januar 2020
    Bisher beschäftigte sich das Fraunhofer IAO in einem Projekt mit dem Laden am Arbeitsplatz. Nun soll basierend auf diesen Erkenntnissen ein Gesamtsystem entwickelt werden, dass die künftige Ladeinfrastruktur vor Engpässen bewahrt. Im Rahmen des in diesem Monat gestarteten Verbundprojekts „LamA-connect“ entwickelt das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO gemeinsam mit elf Partnern aus Wissenschaft, Energiewirtschaft […]
  • Autokäufer meiden E-Fahrzeuge 22. Januar 2020
    51 Prozent der Kunden in Deutschland haben bei ihrem jüngsten Autokauf ein Elektroauto ernsthaft in Erwägung gezogen – doch nur 3 Prozent haben sich laut einer Studie der Managementberatung McKinsey schlussendlich auch für ein solches Fahrzeug entschieden. Für mehr als ein Drittel dieser Kunden (36 Prozent) waren die empfundener Unsicherheit über Zuverlässigkeit und Lebensdauer der […]
  • Fahrbericht: Opel Grandland X Hybrid4 21. Januar 2020
    Das erste elektrifizierte Opel-Modell erreicht den Handel. Mit dem Grandland X Hybrid4 will der OEM an die guten SUV-Verkaufszahlen anknüpfen. Mit knapp 54.000 Euro in der Top-Ausstattung hat die Neuerscheinung allerdings auch einen stolzen Preis. Bis 2024 plant die PSA-Tochter jedes Modell in einer elektrifizierten Variante anzubieten. Allein in diesem Jahr will der Rüsselsheimer Hersteller […]
  • Subaru elektrifiziert die Modellpalette 21. Januar 2020
    Der japanische Automobilhersteller Subaru hat angekündigt, seine gesamte Fahrzeugflotte bis zum Jahr 2035 unter Strom zu setzen. Bis 2030 sollen bereits 40 Prozent der weltweit verkauften Subaru-Modelle entweder reine E-Fahrzeuge oder Hybride sein. Neben der Elektrifizierung setzt der OEM weitere Maßnahmen zur Reduktion von Emissionen um. So soll der CO2-Ausstoß der Fabriken, Büroräume und anderer […]
  • Peugeot partnert mit inno2grid 20. Januar 2020
    Peugeot will den Wechsel zur Elektromobilität erleichtern. Wer bei der PSA-Tochter ein E-Fahrzeug erwirbt, kann beim Händler einen Installations- und Wartungsservice für die heimische Wallbox hinzubuchen. Dafür arbeitet der OEM mit inno2grid, einem Berliner Unternehmen für Ladeinfrastruktur, zusammen. Die Kooperation beginnt mit der Markteinführung der vollelektrischen Modelle Peugeot e-2008 sowie drei weiteren Plug-In Hybriden. So […]
  • Chinesischer Batteriehersteller verhandelt mit VW 20. Januar 2020
    Der chinesische Batteriehersteller Guoxuan hat Verhandlungen mit Volkswagen über eine strategische Zusammenarbeit bestätigt. Es soll um Technologie, Produkte und Kapital gehen, hieß es am Montag in einer Mitteilung. Beide Seiten hätten bislang aber noch keine Einigung auf eine spezifische Kooperation, deren Methoden und Inhalte sowie Preise und andere Aspekte erzielt. Auch sei noch kein wesentliches […]