Die heißesten Themen rund um die Connected Mobilty _ aktuell recherchiert von carIT

RSS carIT

  • Hyundai zeigt „Separated Sound Zone“ 15. August 2018
    Hyundai hat erstmals öffentlich das Konzept der „Separated Sound Zone“ vorgestellt, das im Fahrzeug unterschiedliche Bereiche erschaffen soll, in denen Mitfahrer verschiedene Audio-Programme konsumieren können. Hierbei sei es ohne Kopfhörer möglich, in verschiedenen Bereichen des Fahrzeugs unterschiedliche Musik, Telefonanrufe oder Signaltöne des Fahrzeugs wahrzunehmen, ohne dass entsprechende Töne in die anderen Sound-Zonen des Innenraums gelangen. […]
  • TU Graz zeigt robotergesteuertes Schnelladesystem 15. August 2018
    Forscher des Institutes für Fahrzeugtechnik der Technischen Universität Graz haben ein automatisiertes konduktives Robotersystem entwickelt, das erstmals das Laden von verschiedenen Elektrofahrzeugen direkt nacheinander ermöglicht. Die Technologie ist darauf ausgelegt, das automatisierte Schnellladen von Stromern mit hohen Ladeleistungen zu ermöglichen und innerhalb weniger Minuten für längere Fahrdistanzen aufzuladen. Diese hohen Ladeleistungen erfordern neuartige flüssigkeitsgekühlte Stecker […]
  • Bund will Nahverkehr attraktiver machen 14. August 2018
    Im Kampf gegen zu viele Diesel-Abgase in deutschen Städten will der Bund neue Ideen für einen attraktiveren Nahverkehr mit Bussen und Bahnen voranbringen. Dafür sollen rasch umsetzbare Projekte in fünf Modellstädten bis 2020 mit insgesamt bis zu 130 Millionen Euro gefördert werden, wie Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) und seine Umweltkollegin Svenja Schulze (SPD) am Dienstag […]
  • Bosch steigt bei DeepMap ein 14. August 2018
    Zulieferer Bosch ist über seinen Venture-Arm RBVC beim US-amerikanischen Startup DeepMap eingestiegen, das Lokalisierungstechnologien für autonome Fahrzeuge entwickelt. „Karten, die speziell zum Auslesen durch Maschinen entwickelt werden, sind eine Schlüsseltechnologie für sichere, autonome Fahrzeuge“, kommentiert Ingo Ramsohl, Managing Director bei RBVC. „Der Ansatz von DeepMap, der auf die Wirkung von eembedded Software im Fahrzeug setzt, […]
  • Infrastruktur ist weiter als der Markt 13. August 2018
    Auf den Straßen Deutschlands gab es Anfang 2018 rund 54.000 E-Autos, für die mehr als 12.000 öffentliche Ladestationen zur Verfügung stehen. Damit kommen auf einen Ladepunkt gerade einmal 4,5 Elektrofahrzeuge. Dies geht aus einer Auswertung des Energieanbieters E.On hervor. Die Nationale Plattform Elektromobilität empfiehlt für das Ziel der Bundesregierung von einer Million Elektroautos im Jahr […]
  • Robotaxis für Singapur 13. August 2018
    Singapur gilt nicht nur in Asien als Vorreiter für autonome Mobilität. Dem Stadtstaat geht es nicht nur um autonome Privatvehikel. Ziel ist der flächendeckende Einsatz von Robotaxis. Der große Raum ist halb Büro, halb Garage: Vier kleine Elektroautos stehen nebeneinander aufgereiht. Aus den Computern in den offenen Kofferräumen führen Kabel zu Computern auf den Schreibtischen. […]
  • KBA prüft den Streetscooter 10. August 2018
    Das Kraftfahrtbundesamt (KBA) geht Berichten über einen hohen Gehalt an giftigen Schwermetallen im elektrischen Streetscooter der Post nach. Nach einem Bauteil mit hohem Bleigehalt soll die Behörde einem Bericht des Spiegel zufolge auch auf ein Ladegerät gestoßen sein, das das giftige Schwermetall Cadmium enthält. In den Tagen zuvor hatte die Bild-Zeitung berichtet, dass Grenzwerte für […]