Workshop
30 Minuten Breakout Session (während der Mittagspause), Raum Sao Paulo 1

Grenzenloses Mobility Ecosystem – wie Autohersteller die Customer Journey der Zukunft gestalten

Zukünftige Mobility Services Plattformen der Hersteller verändern ihren Fokus von einem reinen Im-Fahrzeug-Nutzererlebnis zu einem ganzheitlichen und durchgängigen Kundenerlebnis, die jede Art von Interaktion mit dem Kunden übernehmen – Mobilitäts-Dienstleistungen rund um das Fahrzeug und weit darüber hinaus. Car-as-a-Service-Unternehmen treiben die Veränderungen voran und beeinflussen, wie Verbraucher Mobilität wahrnehmen – der Wert wird auf Komfort gelegt anstatt auf Besitz.

Die Präsentation beleuchtet, wie Autohersteller weltweit Kontrolle über die gesamte Customer Journey Ihrer Kunden übernehmen können, wie man ein nahtloses und durchgängiges kundenorientiertes Ecosystem für Mobility Services gestaltet und wie man die Monetarisierung von Fahrzeugdaten durch den Wechsel von einer fahrzeugorientierten zu einer nutzerzentrierten Sichtweise realisiert.

Durch die Session führt Sie:

Thomas Richter

Thomas Richter

Industry Principal Automotive, Pegasystems

Vita

Thomas Richter verfügt über mehr als 20 Jahre internationale Führungserfahrung bei namhaften Unternehmen der Automobil- und Fertigungsindustrie. Als Lean-Management-Experte für die Automobilbranche hat er die Automobilproduktion und Wertschöpfungskette im Bereich Product Engineering neu strukturiert. Danach wechselte er in den Vorstand eines international tätigen Unternehmens der Fabrikautomation und übernahm Verantwortung für die Unternehmensentwicklung und den weltweiten Vertrieb. Im Jahr 2009 trat er in die technologieorientierte Beratung ein und beriet als Partner namhafte Konzerne der Automobil- und Fertigungsindustrie in strategischen und operativen Fragestellungen wie der Gestaltung neuer digitaler Geschäftsmodelle und Dienstleistungen. Schließlich kam er als Director Industry Principal Automotive zu Pegasystems, um die Pega Automotive Journey voranzutreiben und sowohl Industrie- als auch Kundenbedürfnisse mit der Pega-Technologie und Software-Suite zu verbinden.