Bei der Car-to-X-Kommunikation der Fahrzeuge setzt Volkswagen auf die WLANp-Technologie. Damit können Autos über kurze Distanzen mit anderen Verkehrsteilnehmern oder der Infrastruktur Informationen in Echtzeit austauschen. So kann die Sicherheit des Fahrzeuges erhöht werden, indem Informationen anderer Wagen die Bordsensorik sinnvoll ergänzen.