Rohleder fordert von der Autobranche einen freien Blick in die Zukunft. Denn Deutschland könne entgegen häufiger Aussagen sehr wohl im internationalen Digitalisierungsspiel mithalten. Ein Beispiel dafür sei Flixbus, die über eine Plattform Busfahrten vermitteln. Dieses Unternehmen sei genau genommen ein reines Softwareunternehmen und habe im vergangenen Jahr mehr Fernbus-Kilometer angeboten, als der bisherige Marktführer Greyhound aus den USA. Auch Streetscooter sei ein positives Beispiel.