Cisco will der Autobranche eine Software-defined-Platform anbieten, die sämtliche Aspekte der Fahrzeugvernetzung abdeckt. Natürlich liegt der Fokus des Netzwerkspezialisten auf der Bereitstellung von Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung, um das Connected Car und letztlich auch autonomes Fahren realisieren zu können. Allerdings ist Peters ebenso wichtig zu betonen, dass das Fahrzeug in der Lage sein muss, auch lokale Entscheidungen treffen zu können. Auch dazu will Cisco das Auto befähigen.