Die Wichtigkeit des rechtlichen Rahmens für die datengetriebene Mobilität von morgen ist am heutigen Vormittag bereits häufig angesprochen worden. Mit Olaf Schick, Chief Compliance Officer von Daimler, folgt nun ein Fachmann auf dem Gebiet. Über die Chancen und Risiken dieses Datenhungers der neuen Mobilitätsformen und -Dienste wird Schick sprechen. Er betont gleich zu Beginn, dass das Vertrauen der Kunden in den verantwortungsvollen Umgang mit ihren Daten maßgeblich für den Erfolg des autonomen und vernetzten Fahrens ist.