Auf den VDA-Präsidenten folgt Elmar Frickenstein, bei BMW für das vollautomatisierte Fahren und Fahrerassistenz verantwortlich. Frickenstein beginnt zunächst mit einem Schulterschluss mit der IT-Branche: Ohne die Kooperation mit IT-Unternehmen sei die vernetzte Mobilität der Zukunft von einem Autobauer nicht zu realisieren, so der BMW-Manager.