RSS News – carIT

  • Bosch, Huawei und Vodafone testen V2X 17. Februar 2017
    Bosch und die beiden ITK-Konzerne Vodafone und Huawei wollen neue Mobilfunktechnologien für die Vehicle-to-Infrastructure (V2X)-Kommunikation auf der Teststrecke der Autobahn A9 erproben. Über erste 5G-Testmodule soll der direkte und verzögerungsfreie Austausch von Information zwischen Fahrzeugen ermöglicht werden, teilen die Unternehmen mit. Vernetzte Autos werden beispielsweise Infos zur Geschwindigkeit, zur Position und zum Spurwechsel mit geringer Latenz direkt […]
  • Ford arbeitet an digitaler Schlaglochkarte 16. Februar 2017
    Einige Ford-Modelle wie der Mondeo oder der Galaxy verfügen bereits über verschiedene Sensoren zur Erfassung von Schlaglöchern, um im Bedarfsfall die Federung anzupassen und Schäden am Fahrwerk zu reduzieren. Ingenieure im Ford Research und Innovation Center in Aachen wollen noch einen Schritt weiter gehen: Per Crowdsourcing sollen Fahrer vor Schlaglöchern bereits frühzeitig gewarnt werden.  „Eine […]
  • Kunden erkennen Vorteile autonomer Autos 15. Februar 2017
    Ein Großteil der Menschen in Deutschland (66 Prozent) erkennt die Vorteile des autonomen Fahrens, so eine Studie des ITK-Verbandes Bitkom. 44 Prozent der Befragten erwarten einen besseren Verkehrsfluss, 40 Prozent einen geringeren Verbrauch, 34 Prozent ein Plus an Verkehrssicherheit und 27 Prozent einen besseren Schutz der Insassen. Jeder Vierte geht zudem davon aus, die Zeit […]
  • JLR und Shell starten In-Car-Payment 15. Februar 2017
    Jaguar und Shell haben den Start eines bargeldlosen In-Car-Payment-Systems bekannt gegeben. Mithilfe eine App des Mineralölkonzerns können Fahrer künftig über den Touchscreen des Autos via PayPal und Apple Pay an Shell-Tankstellen bezahlen. Die App wird zunächst Teil eines Updates der Modelle Jaguar F-PACE, XE und XF sein und soll später über die gesamte Modellpalette von Jaguar Land […]
  • US-Sparte von Smart wird Elektro-Marke 14. Februar 2017
    Der Autobauer Daimler stoppt den Verkauf von benzinbetriebenen Kleinwagen der Marke Smart in den USA und Kanada. Die US-Sparte des Konzerns teilte den Händlern in einem Schreiben mit, bei Smart konzentriere man sich künftig ausschließlich auf Modelle mit Elektroantrieb. Ein Sprecher bestätigte am Dienstag einen entsprechenden Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Der Absatz der Smart-Kleinfahrzeuge […]
  • Volkswagen kooperiert mit Mobileye 14. Februar 2017
    Volkswagen und der Sensorexperte Mobileye haben eine Kooperation vereinbart, um ab 2018 einen neuen Navigationsstandard für autonome Fahrzeuge zu realisieren. Künftige Modelle des Wolfsburger OEM sollen die Karten- und Lokalisierungstechnologie „Road Experience Management“ von Mobileye nutzen und Navigationsdaten für neue Generationen intelligenter Karten erheben. „Die Zukunft des automatischen Fahrens hängt von der Fähigkeit ab, präzise […]
  • EU genehmigt Infrastruktur für Elektroautos 13. Februar 2017
    Die europäischen Wettbewerbshüter haben die deutschen Ausbaupläne für Ladestellen für Elektroautos genehmigt. „Durch das deutsche Förderprogramm werden Elektrofahrzeuge für Verbraucher und Unternehmen attraktiver“, teilte EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager am Montag in Brüssel mit. „Es sorgt für die kosteneffiziente Bereitstellung der erforderlichen Ladeinfrastruktur und steht mit den EU-Beihilfevorschriften im Einklang.“ Staatliche Beihilfen benötigen in Europa eine Genehmigung […]